Portal Notfall Aufnahme

Wichtige Informationen für Besucher

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

bitte beachten Sie bei Ihren Besuchen folgende Informationen und Regelungen, die einerseits vom Land Niedersachsen und andererseits vom Institut für Krankenhaushygiene Oldenburg festgelegt wurden. Die Verhaltensregeln dienen Ihrer Sicherheit, aber vor allem auch dem Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie des Personals.

Informationen zur Besuchsberechtigung:
Im Vorfeld hat der Patient/die Patientin Sie als Besuchsperson bestimmt. Dazu werden die Daten in der elektronischen Datenerfassung hinterlegt und ein Besucherausweis ausgestellt. Durch die Nutzung dieses Besucherausweises erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Die Speicherung der Daten erfolgt für 3 Wochen und werden spätestens 4 Wochen nach dem Besuch vernichtet.

  • Melden Sie sich bitte bei Ihrem ersten Besuch mit Ihrem Besucherausweis und gültigen Lichtbildausweis beim Servicepersonal am Haupteingang (Rahel-Straus-Straße 10) bzw. für Besucher von gynäkologischen und urologischen Patientinnen und Patienten am Eingang F und für Besucher von Kindern und Jugendlichen in der Kinderklinik am Eingang K (An den Voßbergen).
  • Wir sind durch das Land Niedersachsen dazu verpflichtet, jeden Besuch inklusive der Besuchszeiten zu erfassen. Deshalb erfolgt im Eingangsbereich nicht nur die Überprüfung, ob ein Besuch zulässig ist, sondern auch die Erfassung erforderlicher Informationen. Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis. Die Daten dienen der Prüfung der Besuchsberechtigung im Eingangsbereich und der Nachverfolgung von Infektionsketten.
  • In der Zeit, in der Sie Ihre Angehörigen in der Klinik besuchen, verpflichten Sie sich, täglich Ihren Gesundheitszustand auf Anzeichen einer COVID-19-Erkrankung zu überprüfen und beim Auftreten eines einzigen Symptoms den Besuch sofort einzustellen und sich in hausärztliche Betreuung (telefonische Kontaktaufnahme) zu begeben.
    Bitte überprüfen Sie daher vor jedem Besuch:
    - Haben Sie Halsschmerzen, Fieber und/ oder Husten? 
    - Neu aufgetretene Geschmacks- und Geruchsstörungen?
    - Hatten Sie Kontakt zu Personen mit COVID-19 in den letzten 14 Tagen?
    Falls mind. ein Kriterium erfüllt ist, ist ein Besuch NICHT möglich

Verhaltensregeln innerhalb der Klinik/ des Patientenzimmers:

  • Im Klinikum müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Alle Besucher bekommen unentgeltlich diesen Mund-Nasen-Schutz am Eingang zur Verfügung gestellt. Das Servicepersonal vor Ort wird Sie beim Aufsetzen der Masken und bei der Händedesinfektion mit Rat und Tat unterstützen.
  • Bitte den Mund-Nasen-Schutz während der gesamten Aufenthaltszeit so tragen, dass er Mund und Nase bedeckt.
  • Erst im Ausgangsbereich, beim Verlassen der Klinik, wird die Maske in die dafür vorgesehenen Abwurfbehälter entsorgt. Führen Sie bitte anschließend eine Händedesinfektion durch.
  • Bitte halten Sie die allgemein gültigen Abstandsregeln (mind. 1,5 – 2 Meter) zu anderen Personen innerhalb der Klinik, aber auch innerhalb der Patientenzimmer, ein. Alle derzeit in der Öffentlichkeit gültigen Hygieneregeln gelten dabei auch im Klinikum.
  • Für die Händedesinfektion stehen im Eingangsbereich und in den Patientenzimmern Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Wir möchten Sie bitten in folgenden Situationen eine Händedesinfektion durchzuführen:
    - nach dem Anlegen und dem Ablegen des Mund-Nasen-Schutzes
    - nach dem Niesen/ Nase putzen
    - beim Betreten und vor dem Verlassen des Patientenzimmers

Weitere Informationen zu Krankenhausspezifischen Besucherregelungen erhalten Sie in den Eingangsbereichen oder beim Pflegepersonal der jeweiligen Einrichtung.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!