Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Alle Angebote anzeigen

Tinnitus-Treff

Regelmäßige Gruppentreffen für Menschen mit Tinnitus

„Tja, damit müssen Sie wohl leben!“ – Dieser Satz kommt Tinnitusbetroffenen häufig zu Ohren. Doch wie ist ein positives Lebensgefühl trotz des störenden Dauergeräusches möglich?

Gibt es Strategien, die beim Umgang mit dem Tinnitus helfen? Was sagen Ärzte und Therapeuten dazu? Raum für diese Fragen bietet unser Tinnitus-Treff am Klinikum Oldenburg. Dort lernen Sie unter fachlicher Anleitung hörtherapeutische Übungen zum entspannteren Umgang mit dem Tinnitus kennen. Gleichzeitig dienen die Treffen als „Austauschplattform“. Viele Patienten haben eigene Bewältigungsstrategien entwickelt und geben ihre Erfahrungen gerne weiter. Außerdem werden regelmäßig Experten eingeladen, die aus ihren jeweiligen Fachrichtungen Informationen und Techniken vorstellen.

Lassen Sie uns gemeinsam dem Phänomen Tinnitus auf die Spur kommen, das immer wieder durch falsche Informationen, Resignation und Angst genährt wird.


VERANSTALTUNGSHINWEISE

Veranstaltungsart: Sonstiges
Termin(e): Dienstag, 28.03.2017, 18:30 - 19:30 Uhr
Referent(en): Leitung: Stepanie Bretschneider, Dipl.-Päd., Hörtherapeutin;
Prof. Dr. med. Florian Hoppe, Klinikdirektor Klinik für HNO, Klinikum Oldenburg
Ansprechpartner/in: Fortbildungsreferat
Telefon: 0441/403-2274 oder -3336
Telefax: 0441/403-3360
E-Mail: reil.waltraud@klinikum-oldenburg.de
Veranstaltungsort: Klinikum Oldenburg, Vortragsraum Gesundheitshaus (Gebäude rechts vom Haupteingang)
Gebühr: 5,00 €

Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg