Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg

Was ist die BeKoS?

@istockphoto_mammamaart

Die BeKoS ist eine Beratungsstelle für alle, die
• Kontakt zu Selbsthilfegruppen suchen
• eine neue Selbsthilfegruppe gründen möchten
• Unterstützung für die eigene Selbsthilfegruppe suchen

Selbsthilfegruppen
für alle eine wichtige Unterstützung bei
• Krankheiten
• psychosozialen Problemen
• Behinderungen
• schwierigen Lebenssituationen von denen Sie selbst oder als Angehörige betroffen sind.

Unterstützungsangebote der BeKoS
• Information und Beratung über Möglichkeiten der Selbst- und Fremdhilfe
• Vermittlung an eine geeignete bestehende Selbsthilfegruppe
• Unterstützung bei Gruppengründungen
• Beratung zur finanziellen Unterstützung, bei gruppeninternen Problemen usw.
• Veranstaltung von Fortbildungen, Seminaren usw.
• Öffentlichkeitsarbeit

Kontaktdaten:
BeKoS
Beratungs- und Koordinationsstelle für Selbsthilfegruppen e. V.
Lindenstraße 12a
26123 Oldenburg
Fon 0441 88 48 48, Fax 0441 88 34 44
info@bekos-oldenburg
www.bekos-oldenburg.de

Sprechzeiten:
Di – Fr    09:00 – 12:00 Uhr
Mo u. Mi 15:00 – 19:00 Uhr
Mo          16:00 - 18:00 Uhr, Gebärdensprechstunde;
Skype-Name: bekos.oldenburg

Spendenkonto:
IBAN: DE96 2805 0100 0014 4049 58
BIC: SLZODE22


Klinikum Oldenburg | Medizinischer Campus Universität Oldenburg